Blütenstrauss mit Kohlestift

Blütenstrauss mit Kohlestift

es kommt immer öfter vor, dass ich am Abend auf der Couch noch Stift und Zeichenpapier vorhole. Ich mag den Kohlestift. Ähnlich einem weichen Bleistift gibt er die Schwärze in interessanten Strichstärken ab…je nach Druck. Auch sind Flächen leicht zu füllen, was...
Federn lassen

Federn lassen

nach getaner Arbeit komme ich heim und habe noch Enegie für ein paar Zeichnungen. Ich habe einen Ordner mit Motiven die ich im Laufe der Zeit gesammelt habe. Heute kam der Vogel dran. Mit einen feinden Bleistift zeichne ich das Tier und spüre meine Ungeduld beim...
es blinkt ein einsam Seegel

es blinkt ein einsam Seegel

in den Pausen hole ich oft mein Sketchbook raus und kritzele ohne Ziel und Richtung was mir in den Sinn kommt. Das ist eine willkommene Abwechslung zu den Malaufträgen, die mich intensiv fordern. Mehr Zeit müsste ich haben…“schmunzle“.  Am letzten ...
Zeichnungen vom Wegrand

Zeichnungen vom Wegrand

mein Urlaub neigt sich dem Ende zu. Ich bin zurück aus der Toscana für einen langen Reisebereicht reicht es heute nicht mehr…aber wenigsten ein paar Skizzen die als Erinnerung im Heft verewigt wurden. Täglich notierte ich meine Reiseerlebnisse und zeichnete ein...
Reinigung – Auftanken

Reinigung – Auftanken

Es ist Zeit für den Frühjahrsputz und das schiebe ich gerne vor mir her. Da helfen diesmal auch die kleinen Zettel mit To-do-Listen  nicht.  Seiten über das Wirken unserer Nahrung – Naturstoffe, wie Vitamine und Enzyme haben mein Interesse geweckt. So habe ich...
Frohe Ostern

Frohe Ostern

allen Bloglesern ein frohes Osterfest – wenigsten heute scheint schon mal die Sonne…und gut ausgeschlafen lasse ich mir das Frühstücksei schmecken. Hier eine...