ein kleines Landschaftsbild nach einem alten Foto von Hiddensee. Wie sich die Vegetation in sechzig Jahren verändert hat. Früher war die Insel viel kahler und mit weniger Buschwerk. Die Beschriftung sagt – Blick vom “Toten Kerl” zum Bessin. Da oben war ich schon oft, es wird jedes Jahr schwieriger sich durch den Busch zu kämpfen, denn der Weg ist fast zugewuchert. Ich erkenne meinen Weißdornbaum nicht wieder, oder ist es der einsame Baum dort hinten? Egal, ich male diese Landschaft einfach gerne Bilder zum träumen und ob ich in diesem Jahr noch mal nach Hiddensee komme ist fraglich.

Hiddensee

Aquarell