gestern klingelte der Postbote und mein Druckauftrag wurde geliefert. Es war ein schwieriger Weg den Auftrag auszulösen und ich war mehrmals kurz davor aufzugeben. Mein online Drucker biete gute Qualiät zu günstigen Preisen, aber das Prozedere der Bestellung ist einfach undurchsichtig, erst recht wenn es um Abweichungen zu vorgegeben Formaten geht. Das nächste Mal weiß ich wie ich schneller zum Ziel komme. Um so größer die Freude über das Ergebnis. Im August bin ich auf dem Kunstmarkt im Schloss Diedersdorf und dort kann ich hoffentlich mein “Motiv Abstand” anbieten und auch als neuer Vorrat  für eine Werbezugabe an Kunden und Interessenten. Inzwischen bin ich zum üblichen Rhytmus  zurück gekehrt und gehe täglich in die Firma. So lässt sich zwischendurch nicht mal eben schnell eine Kleinigkeit daheim regeln, aber es fällt auch weniger Hausarbeit an. Vor allem das tägliche Kochen und Abwaschen war doch zeitaufweniger als gedacht. Ich freue mich echt meinen Kollegen wieder  in die Augen zu schauen, wenn auch das Lächeln durch die blöde Maskerade schwer sichtbar bleibt. Heute morgen bin früh meinen Weg über die feuchte Wiese gelaufen und begegnete wie stets etlichen Hundbesitzern die Gassi gehen. Inspiriert durch einige Bildimpressionen möchte ich mal wieder experimentell arbeiten und habe mir Blätter, Gräser und allerlei von unterwegs aufgesammelt. Wir werden sehen.  Damit mein Bildershop wieder ein paar neue Angebot enthält habe ich gestern kleine Landschaftsbilder in Aquarell gemalt. Bin recht zufrieden mit den Ergebnissen…später dazu mehr.

Kartendruck

Motiv gemalt in Aquarell